Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzhinweise
Stand 31.07.2020

Hosting

Das Hosting dieser Seite erfolgt bei der Strato AG, Berlin. Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit der Strato AG.

1. Geltungsbereich, Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Sie daher in diesen Datenschutzhinweisen darüber unterrichten, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten wir

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

bei Ihrem Besuch von http://ra-erdemir.de. , bei der Bearbeitung von Mandaten und/oder Mandatsanfragen und/oder Kontakanfragen per E-Mail.

Anwaltskanzlei Erdemir & Partner

Kaya Erdemir

Lothringer Str. 29-31

52062 Aachen

Tel.: + 49 – (0) 241 – 60 20 94

Fax: + 49 – (0) 241 – 60 20 93

info@ra-erdemir.de

www.ra-erdemir.de

Steuer Nummer: 201/5100/4672

verarbeiten. Unsere Hinweisverpflichtung ergibt sich aus dem Telemediengesetz (TMG), dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Mandatsangelegenheiten

Bei der Bearbeitung von Mandatsanfragen und von Mandaten verarbeiten wir u.a. folgende personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen oder die wir im Rahmen der Mandatsbearbeitung erheben:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine oder mehrere E-Mail-Adresse(n)
  • Anschrift(en)
  • Telefonnummer (Festnetz und Mobilfunk)
  • Bankverbindungen
  • Steuerdaten
  • weitere Informationen, die für die Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte im Rahmen des Mandats notwendig sind

Die Datenverarbeitung erfolgt (Verarbeitungszweck), um

  • Sie – unseren Mandanten – zu identifizieren
  • Sie anwaltlich zu beraten und zu vertreten
  • mit Ihnen zu korrespondieren
  • unsere Leistungen abzurechnen

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage oder Mandatierung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO (Rechtsgrundlage) zu den oben genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der Anfrage oder des Mandats und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Die papiergebundenen Akten werden nach Ablauf von 10 Jahren vernichtet (Löschfrist), es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO aufgrund von zivilrechtlichen, steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (z.B. aus BGB, HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO eingewilligt haben. Die digitalen Akten bleiben u.a. zur Durchführung der Kollisionskontrolle erhalten.

Eine Datenübermittlung an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO erforderlich ist, werden die Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner, deren Vertreter (insbesondere Rechtsanwälte) sowie Rechtsschutzversicherungen, Gerichte und andere öffentliche Behörden oder private Stellen zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Rechtsdurchsetzung oder Rechtsverteidigung. Die einzelnen rechtlichen Schritte in der Mandatsbearbeitung stimmen wir stets mit unseren Mandanten ab. Die weitergegebenen Daten dürfen vom Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

3. Datenverarbeitung außerhalb der Mandatsverarbeitung

3.1 Datenerhebung aus technischen Gründen

Bei jedem Ihrer Besuche auf https://ra-erdemir.de/ verarbeiten wir Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir bieten Ihnen auf unserer Website außerdem die Möglichkeit, Dokumente (z.B. Stellungnahmen, eine Anfahrtsskizze) herunterzuladen. Auch bei diesem Vorgang findet Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und unserem Server statt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Ihr Betriebssystem
  • eingegebene URL
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Ihre IP-Adresse

Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir löschen die oben genannten Daten nach Ablauf von 30 Tagen. Wir werden die oben genannten Daten nur dann länger speichern oder auswerten oder auswerten lassen, wenn und soweit

  • wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind oder
  • wir die protokollierten Daten benötigen, um Angriffe auf unsere Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich zu verfolgen.

Nach unserem technischen Verständnis ist die Verarbeitung der oben genannten Daten technisch unumgänglich, damit Sie auf unsere Website zugreifen können. Sollten Sie dies technisch verhindern, werden Sie auf unsere Website nicht zugreifen können.

Etwaigen schutzwürdigen Belangen der Besucher unserer Website werden wir durch die Verschlüsselung (erkennbar am https-Zusatz in der URL-Zeile) gerecht.

3.2 Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Kontaktformular

Sollten Sie sich per E-Mail oder per Kontaktformular an uns wenden, kann es sein, dass wir Ihre Daten benötigen, die Sie uns mitteilen. Wir verarbeiten sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, um Ihre Anfrage zu bearbeiten; in Mandatsverhältnissen und bei Mandatsanbahnung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, können wir Ihr Anliegen grundsätzlich nicht bearbeiten.

Hinsichtlich der Löschfrist gelten unsere Ausführungen in Ziffer 2. dieser Datenschutzhinweise entsprechend.

Sollten Sie sich bei uns per E-Mail bewerben, nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse …… info@ra-erdemir.de ….Wir prüfen Ihre Unterlagen und teilen Ihnen das Ergebnis unserer Prüfung mit. wir uns nicht für Sie als neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter entscheiden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten sperren und nach Ablauf von maximal fünf Monaten löschen.

3.3 Datenverwendung externe Anbieter :

Keine Daten bei uns werden an externe Anbieter weitergeleitet.

4. Besonderheiten bei Social-Media-Diensten

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, ob und inwieweit Social-Media-Anbieter Daten über Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Website verarbeiten.

Wir verwenden keine Plugins und keine Social-Media.

5. Besonderheiten bei Google Maps

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google und den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für GoogleMaps/Earth.

6. Links zu anderen Websites

Wir verlinken Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung. Webseiten Dritter können Sie dadurch erkennen, dass sich diese immer in einem eigenen Fenster Ihres Browsers öffnen. Im Gegensatz dazu öffnen sich neue Websites unseres Angebots immer in einem neuen Tab Ihres Browsers.

7. Andere Web-Services werden nicht benutzt.

8. Ihre Rechte nach der DS-GVO

Ihnen stehen als betroffene Person folgende Rechte zu:

  • Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO
  • Auskunft nach Art. 15 DS-GVO
  • Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO
  • Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) nach Art. 17 DS-GVO
  • Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO
  • Mitteilung nach Art. 19 DS-GVO
  • Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Ausübung dieser Rechte nach der DS-GVO und nach dem BDSG oder nach anderen Normen durchaus eingeschränkt sein kann. Melden Sie sich gerne bei uns oder bei unserem Datenschutzbeauftragten. Wir werden Ihr Anliegen prüfen und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

9. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

10. Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für uns als Produkteanbieter unterliegen naturgemäß Änderungen und Anpassungen. Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Den jeweiligen Stand erkennen Sie an der zweiten Zeile der Überschrift.


Diese Seite benutzt WordPress
Ergänzungen Datenschutz unter WordPress:

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben (zur Zeit nicht erlaubt) , sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihre E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare und Cookies

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen